Videokonferenz - Forum | DEKOM AG Kellerbleek 3 Hamburg Hamburg +49 40 80 81 81 188
Videokonferenz, Telepresence & Medientechnik - DEKOM AG

Videokonferenz-Forum

Support Forum für Videokonferenz und Medientechnik der DEKOM AG
It is currently 05.12.2019, 20:39

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 17 posts ]  Go to page 1, 2  Next
Author Message
 Post subject: Handy -> SIP Gateway
PostPosted: 03.09.2007, 08:52 
Hi
Ich suche ein dringend ein Gateway von dem Handy auf SIP.
Ich will in Zukunft alle unsere Überwachungs Cams mit dem Handy Abrufen können.
Dazu brauche ich eben so ein Gateway. Alles wird dann über einen Asterisk ablaufen.
Was sehr sehr wichtig ist das auch die Ziffern die eine Persohn am Handy wählt mit übertragen werden.
Was nicht wichtig ist das ich die andere Person sehe da die Support Mittarbeiter oder der Server kein Interesse daran haben. :lol:
Vor Paar Jahren hat Drei "Webcall" Angeboten wo ich von meinen Drei Handy einen Video Anruf zu einer 0720er (die seit dem Immer noch als Video Anruf gelten) machen konnte und das dann auf meinen Windows Netmeeting geklingelt hat und ich die Person sehen konnte.
Was nicht möglich war (und ich nicht benötige) das man nicht Anrufen konnte sondern nur Angerufen werden konnte.
Kennt da jemand eine Lösung ?
Danke !


Top
  
 
 Post subject:
PostPosted: 03.09.2007, 09:04 
Offline

Joined: 07.10.2005, 14:55
Posts: 345
Location: Hamburg
Hi nach Wien,

zum Abrufen von Überwachungskameras benötigt man nicht zwingend ein Gateway Handy-SIP.

Extrem viele Überwachungskameras sollten mittlerweile IP-Kameras sein, diese haben alle ein Webinterface und dieses Webinterface kann mit einem Internetfähigem Handy aufgerufen werden oder mit einem Laptop mit einem Edge/GPRS/UMTS-Handy als Modem.

Wenn Sie mit Ihrem Handy surfen können, können Sie auch IP-Überwachungskameras abrufen.

Bitte um Feedback, ob diese Möglichkeit nicht bereits vollkommen ausreichend ist oder warum Ihrer Meinung nach ein Gateway vorhanden sein muss (Konkretisierung Ihrer Aufgabenstellung).

Gruss Weisflog


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: 03.09.2007, 09:29 
Hi
Wow du kennst meine IP *gg*.

Es geht nicht direkt um Überwachungs Cams sondern darum das ich Kunden via Video Telefonie Mediale Inhalte näherbringen will.
Ich will einfach einen Livestream den der Asterisk Dynamisch erstellen soll aus einzel Bilder Interaktiv Personen zugänglich machen.
Zb. Bei einen Konzert kann man die Cam selber einfach (!!!) auswählen.
Bei einer Konferenz kann man (Theoretisch) die Person die Gerade auf einen einzel Platz spricht in Vollbild zeigen.
Man kann Tiere in Käfigen einzeln überwachen und in 1,2,3 den Käfig wechseln.
Man kann (Theoretisch) sseehhrr einfach eine Cam mit "4" nach Links oder mit "8" nach oben schwenken. Das geht alles mit einen Livestream nicht Massen tauglich !


Top
  
 
 Post subject:
PostPosted: 03.09.2007, 10:00 
Offline

Joined: 07.10.2005, 14:55
Posts: 345
Location: Hamburg
Doch...mit professionellen Videokonferenzsystemen oder professionellen Videokonferenzsoftwareclients (PVX oder vPoint - siehe links am Ende) in Verbindung mit einer MCU, geht genau das. Pro Käfig eine z.B. PVX.
Für Personengruppen ein Gruppenvideokonferenzsystem.

Die Käfigsysteme sind in einer MCU verbunden. Per Fernsteuerung über die MCU kann man sich aussuchen, welches Bild gross gezeigt werden soll. Der Admin kann die MCU auch so steuern, daß die Teilnehmer unterschiedliche Bilder sehen. Diese Bilder können per unicast in www gestreamt werden.

Personen können mit einem Gruppenvideokonferenzsystem mit PTZ-Kamera (standard) herangezoomt werden, in der MCU kann ein Modus verwendet werden, der den Sprecher gross allen anderen Teilnehmern zeigt.

Eine Cam mit "4" nach Links oder mit "8" nach oben schwenken - ist das Abrufen von Kamerapresets bei Gruppenvideokonferenzsystem mit PTZ-Kamera...alles also mit Bordmitteln bereits machbar - eben nicht kostenlos oder für einen Appel&Ei zu haben - aber professionell mit hoher Qualität (Bandbreite) machbar.

Handies, die dies alles sehen sollen, werden mit UMTS als Video-Teilnehmer angewählt von einer Kombination aus MCU und 3G-IP(H.323)-Gateway.


PVX:
http://www.vidofon.de/videokonferenz/ei ... ::594.html

vPoint:
http://www.vidofon.de/videokonferenz/ei ... 4::19.html

MCU:
http://www.vidofon.de/videokonferenz/mc ... ::878.html

3G-IP-Gateways entweder von Dylogic oder von Radvision

Wie harmoniert das mit deinen Vorstellungen?


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: 03.09.2007, 10:30 
Hi
Naja ich denke du hast nicht genau verstanden was ich meine nicht böse gemeint !
Ich suche einen Anbieter oder eine Software die zwischen meinen Asterisk der einen Fertigen Livestream ausgeben soll auf einer Rufnummer bereit stellt.
So das eine Person nur zb 0720740707 wählt und direkt das Bild von meinen Asterisk sieht.
Das Video Material bekommt der Asterisk von einer Lokalen Datenbank oder von einer bestehenden Video Quelle (Webcam, TVcam, "Zugcam",...).

Ein IP Live Stream ist ja nichts weltbewegendes mehr !
Aber das Problem ist wie bringe ich das meinen Großeltern bei ?
Ich kann ja nicht sagen gehe auf www.***.at dann klicke auf Cam dort gibst du den Pin 1234 ein und dann ok. Da scheitert es ob sie den Web oder WAP Browser nehmen sollen und und und !
So sage ich du Tippst meine Nummer dann klickst du Rechts auf "Videoanr." und schon siehst du mich.


Top
  
 
 Post subject:
PostPosted: 03.09.2007, 14:35 
Hallo!

>>Ich suche ein dringend ein Gateway von dem Handy auf SIP.
Was Sie suchen ist ein 3G Gateway. Es vermittelt zwischen dem PSTN (Festnetz) und dem Mobilfunknetz und transkodiert (!) das Video in eine für Videotelefonie geeignete Form. Die Gateways kann man an einem SIP-Server registrieren.

Vielleicht könnte man für Ihre Anwendung die IVR-Funktion des Asterisk nutzen. Über Skripte könnte man die Webserver, die in IP-Kameras eingebaut sind, ansprechen und so über DTMF auch die Kameras steuern. Für die notwendige Programmierung des Asterisk könnte ich ggf. einige Dienstleister empfehlen.

Auch mit Videokonferenz-Infrastruktur könnte man die gewünschte Funktionalität abbilden. Das 3G Gateway ist an eine MCU angebunden, jede Content-Gruppe ist ein Willkommensbildschirm, jeder Inhalt eine Konferenz. Als Beispiel könnte man folgendes erzeugen:
- Wenn man die Nummer 040 4711 0815 wählt, landet man auf einem Willkommensbildschirm der MCU mit dem Titel "Zoo".
- Mithilfe von DTMF-Tönen kann man den gewünschten Inhalt (1 Bären, 2 Giraffen, 3 Tiger) auswählen.
- Wenn man "1" drückt, betritt man die Konferenz Bären, dort kann man dann auch die Kamera steuern.
- Um die Konferenz "Bären" direkt zu erreichen, wählt man gleich die Nummer 040 4711 08151

Ist es das, was Sie suchen?

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne unter der Nummer 040 808181 100.

Grüße
Simon Härke


Top
  
 
 Post subject:
PostPosted: 03.09.2007, 20:30 
Nein es hat nichts mit dem Festnetz zu tun ! Wir haben nicht einmal eines in der Firma.
Und bitte vergiss das mit einer Webcam es war ein Dummes beispiel.
Und es geht um keine Konferenzen sondern darum das jeder Anrufer wie man es von der Sprach Telefonie kennt einen eigenen Content erhält.
Also BEISPIEL:
Du Rufst in einen Hotel an und siehst die Lobby.
Wenn du die 2 Drückst wirst du mit einer (Virtuellen) Call Center Mittarbeiterin verbuden.
Drückst du die 3 "Fliegst" du in ein Zimmer und kannst dich so umsehen.
Drückst du die 9 siehsts du wie du ins Hotel kommst und und und...
Genau die Lösung will ich vertreiben aber suche einen Anbiter der ein UMTS <-> Asterisk bereitstellt !


Top
  
 
 Post subject:
PostPosted: 04.09.2007, 10:59 
Ich spreche nur von Konferenzen, weil wir Video -Konferenz- Spezialisten sind :-)
Eine Konferenz ist gleich bestimmter Content.

UMTS <-> Asterisk --> wir nennen das ein "3G to IP -Gateway", oder kurz "3G Gateway". Zusammen mit einer MCU, ersetzt die Konstruktion den Asterisk für diese Anforderung gleich mit.

Wenn der Content nicht live ist, schau mal hier: http://www.dylogic.com/products/PSE_Med ... _720p.html

Wenn Du mehr so etwas suchst wie einen GSM-Router nur für UMTS, dann Google mal nach HG-5000V.

Grüße
Simon


Top
  
 
 Post subject:
PostPosted: 04.09.2007, 11:29 
Ich denke es fürt hier zu nichts. :(
Der Inhalt muss Live erstellt werden.
Und ich suche keinen UMTS Router sondern einen Anbiter der mir eine Nummer zuweist und die zugangsdaten zu seinen Gateway.


Top
  
 
 Post subject:
PostPosted: 04.09.2007, 14:17 
Offline

Joined: 07.10.2005, 14:55
Posts: 345
Location: Hamburg
Hallo Viennaboy,

wir können deine Aufgabe genauso abbilden wie du es geschrieben hast. Live.

Mir ist unverständlich, wieso unsere Angaben dich nicht befriedigen.

Um deine Aufgabe so abzubilden wie DU möchtest, benötigst du Videokonferenzsysteme und Videokonferenzinfrastruktur.

Wenn dir der Name Videokonferenzsystem nicht gefällt, dann nenn es einfach wie du willst, ist doch völlig egal, wie man das Equipment nennt - technisch gesehen ist es genau das was passiert.

Das Equipment von dem DU und WIR (Simon) sprechen, macht Livevideo / Livecontent sofort auf allen möglichen Endgeräten (UMTS, H.323, SIP, H.320) verfügbar/konsumierbar/navigierbar.

Der Consument wählt mit seinem Endgerät eine Nummer (die er von dem bekommt, dem das Gateway gehört / der es betreibt) und schon gehts los.

Gruss Jörg Weisflog


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 17 posts ]  Go to page 1, 2  Next

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: MSN [Bot] and 0 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group

Ein Service der DEKOM AG - Videokonferenz und Konferenzraum | Impressum |